Gabriele Tils

Dipl. Psychologin
 E-Mail: Tel.: 0221 944048-13

Gesundheits- und Ernährungsforschung, Nachhaltigkeitsdialoge


Kurzportrait

  • Seit 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin KATALYSE Institut
  • 1993 – 2008 Morphologische Markt- und Medienforschung, rheingold Institut für qualitative Markt- und Medienanalysen, Agentur Rempen und Partner, Abteilung für strategische Planung, Red Eric Gesellschaft für Kommunikation und Strategie, Unternehmensberatung
  • 1985 – 1992 Studium der Psychologie an der Universität zu Köln, Schwerpunkt: Klinische Psychologie und Medienpsychologie

Arbeitsschwerpunkte

  • Morphologische Konsum- und Kulturforschung Qualitative Methoden (Tiefeninterviews, Gruppendiskussionen und Experteninterviews)
  • Wirkungsanalysen und Leitbildentwicklung zu Nachhaltigkeits- und Gesundheitskonzepten
  • Entwicklung von Kommunikationskonzepten (Ernährungs-, Gesundheits- und Risikokommunikation)

Referenzen

Über KATALYSE Institut

Das KATALYSE Institut engagiert sich als unabhängiges Forschungsinstitut für den Schutz von Umwelt und Gesundheit sowie für eine nachhaltige Entwicklung in Nord und Süd. Mit einem sozial-ökologischen Forschungsansatz erarbeiten wir Lösungsangebote für gesellschaftliche Problemstellungen. Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen ‚Ernährung und Gesundheit‘, ‚Bauen und Wohnen‘ und ‚Nachhaltiger Konsum‘.