Janika Fitschen

Janika

Germanistik, Psychologie, Wirtschaftswissenschaften, M.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 0221 944048-22

Gesundheits- und Ernährungsforschung

 

Kurzportrait

  • Seit 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im KATALYSE Institut im Team Gesundheits- und Ernährungsforschung; unter anderem verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit
  • 2011 – 2015 Kommunikationsberaterin bei Eickhoff Kommunikation
  • 2009 – 2011 Kommunikationsberaterin bei Patzer PR
  • 2004 – 2009 Studium der Germanistik (Schwerpunkt Sprachwissenschaft), Wirtschaftswissenschaften und Psychologie (Magistra artium)

Arbeitsschwerpunkte

  • Prävention und Gesundheitsförderung
  • Qualitative Inhaltsanalyse
  • Literatur- und Datenbankrecherche
  • Öffentlichkeitsarbeit und Projektmanagement

Projekte

  • ,Vernetzte kommunale Gesundheitsförderung für Kinder – Wirkungsorientierte Qualitätssicherung und Verbesserung der Zugangschancen vulnerabler Zielgruppen‘, kurz: ,Gesund Aufwachsen‘, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Gesundheits- und Präventionsforschung. Förderkennzeichen 01EL1426A. 2015-2018
  • Analyse der Forschungsaktivitäten zur Prävention und Gesundheitsförderung. 2016, «Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung»
  • Recherche zur Identifikation geeigneter Forschungspartner und Institutionen zum Aufbau eines Forschungsnetzwerkes „Art und Qualität der Gesundheitsförderung in Lebenswelten“. 2016, «Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung»