Madeira

Madeira_2015Köln, 15.12.15: Keine Frage, die »Blu­men­in­sel im At­lan­tik« eig­net sich phan­tas­tisch für einen aus­ge­dehn­ten Wan­der­ur­laub in­mit­ten un­be­rühr­ter Natur.

Dun­kel­grün schim­mern die üp­pi­gen Lor­beer­wäl­der, da­zwi­schen weiße und rote Hor­ten­si­en- und Aza­le­en­blü­ten, dick wie Pom­pons. Wer hier Fe­ri­en macht, wird die ver­gleichs­wei­se kar­gen Mit­tel­meer­in­seln schnell ver­ges­sen und sich flugs zu der einen oder an­de­ren von ins­ge­samt 12 Tou­ren auf­ma­chen, die die Au­to­rin Irene Bör­jes in ihrem Rei­se­füh­rer de­tail­liert be­schreibt.
Als Ver­schnauf­pau­se bie­ten sich unter an­de­rem ein Streif­zug durch die hüb­sche In­sel­haupt­stadt Fun­chal an oder der Ein- oder Mehr­ta­ge­strip zur Nach­bar­in­sel Porto Santo mit ihrem neun Ki­lo­me­ter lan­gen, weiß­gol­de­nen Sand­strand.
Dazu ein gan­zer Sack voll rei­se­prak­ti­scher In­for­ma­tio­nen, damit man weiß, wie man am kom­for­ta­bels­ten an­reist, wo man am bes­ten über­nach­tet oder mit wel­chen ku­li­na­ri­schen Ge­nüs­sen man sich für die nächs­te Wan­de­rung stär­ken kann.

  • Autor: Irene Börjes
  • Verlag: Michael Müller Verlag
  • Release: 2015 (6. Auflage)
  • Seiten: 264
  • ISBN: 978-3-95654-005-9
  • Preis: 16,90€