Publikationen: Bauen und Wohnen

zurück zur Themenseite

  • Ulmer S; Streck S; Sutter P; Hegner HD; Welsch M (2010) Externe Kosten im Hochbau. Berlin (Deutschland, Bundesrepublik) Serie: BMVBS-Online-Publikation 17
  • Endbericht zum Forschungsvorhaben: Erstellung einer internetbasierten Datenbank zur Volldeklaration von Bauprodukten für Hersteller und Konsumenten (2008) in Kooperation mit ARGE kdR Arbeitsgemeinschaft kontrolliert deklarierte Rohstoffe, Agentur 21 Karlsruhe, Universität Karlsruhe (TH) und verschiedenen Herstellern 2008, Gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt 2006 – 2007
  • PCB in Gebäuden – Nutzerleitfaden (2003) Landesinstitut für Bauwesen des Landes NRW-LB (Hrsg.) LB Ratgeber 12, Aachen
  • Praxisratgeber Umweltfreundliche Sanierung (2000) i. A. des Landesinstituts für Bauwesen NRW, Aachen
  • Bauteilplanung mit ökologischen Baustoffen (1999) i. A. des Landesinstituts für Bauwesen NRW, Aachen
  • Das recyclingfähige Haus – Ein Forschungsvorhaben (1995) Praktischer Teil, Studie i. A. des Ministeriums für Bauen und Wohnen des Landes NRW, Düsseldorf
  • Das recyclingfähige Haus – Ein Forschungsvorhaben (1994) Ministerium für Bauen und Wohnen des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
  • Materialien zu Kunststoffkunde und Umweltschutz im Möbelbau (1995) Zentralstelle für Berufsbildung im Einzelhandel/ZBB, Köln
  • PCB-Belastung in Gebäuden – Erkennen, Bewerten, Sanieren (1995) Bauverlag, Wiesbaden, ISBN: 3-7625-3243-5
  • Projekt Ökologische Altbausanierung (1994) KATALYSE Institut, Köln
  • Umweltbewußte Bauteil- und Baustoffauswahl (1993) i.A. Ministerium für Bauen und Wohnen des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
  • Ökologische Materialbewertung von Fenstern (1992) Verlag IBA-Emscherpark, Gelsenkirchen
  • Zimmerluft – Dicke Luft, Schadstoffe in Innenräumen (1992) Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln
  • Radon und Strahlung aus Baustoffen (1990) KATALYSE Institut, Köln

Raumluftqualität und Elektrosmog

  • Ulmer S, Bruse M (2006) Ergänzende Informationen über Elektrosensible. Demographie, Psychographie, Kommunikationsempfehlungen Abschlussbericht zur BfS-Studie M 8813
  • Ulmer S, Bruse M, Belz J, Oppel Th (2006) A socio-psychological analysis of the characteristics and needs for information and communication of electromagnetic hypersensitive persons. Results of the BfS-Study 8813 presented at the International Workshop on ‚Results from the German Mobile Telecommunication Research Programme related to risk communication‘ GSF. München-Neuherberg
  • Ergänzende Informationen über Elektrosensible (2006) BMU 685, – Schriftenreihe Reaktorsicherheit und Strahlenschutz ISSN 1612-6386, KATALYSE Institut für angewandte Umweltforschung
  • Das große Strahlen, Handy & Co – Die neuen Gefahren des Elektrosmogs (2002) Verlag Kiepenheuer & Witsch, Originalausgabe, Köln, ISBN: 3-462-03168-6
  • Elektrosmog — Gesundheitsrisiken, Grenzwerte, Verbraucherschutz (2002) 5., überarbeitete und erweiterte Auflage, C. F. Müller Verlag, Heidelberg 2002
    (1997)            4., aktualisierte Auflage
    (1994)

Über KATALYSE Institut

Das KATALYSE Institut engagiert sich als unabhängiges Forschungsinstitut für den Schutz von Umwelt und Gesundheit sowie für eine nachhaltige Entwicklung in Nord und Süd. Mit einem sozial-ökologischen Forschungsansatz erarbeiten wir Lösungsangebote für gesellschaftliche Problemstellungen. Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen ‚Ernährung und Gesundheit‘, ‚Bauen und Wohnen‘ und ‚Nachhaltiger Konsum‘.