Sebastian Ehlen

Sebastian_Ehlen_1                                             Klinischer Sozialpädagoge MA
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Email: Tel.: 0221 944048-11

Gesundheits- und Ernährungsforschung,


Kurzportrait

  • Seit 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, KATALYSE Institut, Team Gesundheits- und Ernährungsforschung, Köln
  • 2014 – 2015 Fachlehrer Sozialpädagogik, Berufskolleg der Akademie für berufliche Bildung gGmbH, Köln
  • 2012 – 2015 Lehrbeauftragter, Fachbereich Sozialwesen, Modul Wissenschaft Soziale Arbeit, Katholische Hochschule NRW
  • 2012 – 2013 Wiss. Mitarbeiter, Institut für Gesundheitsforschung und Soziale Psychiatrie (igsp), Katholische Hochschule NRW
  • 2011 – 2014 Gesundheitsberater und Bewegungspädagoge, MedAix GmbH, Aachen
  • 2010 – 2013 Berater und Betreuer in der Kinder-, Jugend- und Flüchtlingshilfe, Aachen
  • 2007 – 2013 Studium der Klinischen Sozialpädagogik, Katholische Hochschule NRW, Aachen

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Prävention und Gesundheitsförderung
  • Soziale Inklusion und Teilhabe
  • Soziale und Gesundheitliche Ungleichheit im Lebenslauf
  • System- und ressortübergreifende Steuerung in Kommunen
  • Quartiersentwicklung
  • Kulturelle Vielfalt im Sozial- und Gesundheitswesen
  • Psychosoziale Arbeitsbelastungen in Sozial- und Gesundheitsberufen
  • Methoden qualitativer und quantitativer Sozial- und Gesundheitsforschung

 Ausgewählte Publikationen und Vorträge

Jungbauer J, Ehlen S (2015) Stressbelastungen und Burnout-Risiko bei Erzieherinnen in Kindertagesstätten. Ergebnisse einer Fragebogenstudie. Gesundheitswesen. 77: 418-423

„Gesundheit von Erzieherinnen im Fokus – Ergebnisse und Diskussion einer Fragebogenstudie“, Netzwerktagung des Verbandes Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) – Bundesverband: „Ausbau gelungen – alles gut!? Nachhaltige Qualitätsentwicklung in der Arbeit mit Kindern in den ersten drei Jahren“, Augsburg (20.05.14)